0

4 feine WordPressplugins

WordPress-Plugin: Social Media Monitoring Bar: Das Plugin Social Media Monitoring/Marketing Bar oder kurz SMM Bar stammt von Sergej Müller, einigen von uns durften ihn u.a. wegen wpSEO kennen. – Tags: plugins, wordpress – http://www.perun.net/2012/04/19/wordpress-plugin-social-media-monitoring-bar/

WP User Frontend PRO – The best frontend plugin for WordPress | weDevs: Build unlimited forms. Create as many variations you want, unleash your creativity. WP User Frontend supports custom post types. So you can create any types of posts/pages/custom post types on the fly from the frontend. – Tags: wordpress – http://wedevs.com/plugin/wp-user-frontend-pro/

WordPress › Comprehensive Google Map Plugin: Where can I find the short code builder? After plugin installation look for the ‚Google Map‘ menu item on the left hand side of your WP admin. The ‚Shortcode builder‘ item is just there. After generating the short code, copy the contents of the popup and paste int your post/page. – Tags: plugins, wordpress – http://wordpress.org/plugins/comprehensive-google-map-plugin/faq/

WordPress Shortcodes: A Complete Guide: WordPress shortcodes were introduced in version 2.5 and since then have proved to be one of the most useful features. The average user acting as editor has the ability to publish dynamic content using macros, without the need for programming skills. – by Konstantinos Kouratoras – http://wp.smashingmagazine.com/2012/05/01/wordpress-shortcodes-complete-guide/

WP eCommerce Plugins

GetShopped.org: Shippable goods, digital downloads, services subscriptions and memberships- WP e-Commerce makes it easy to sell to customers. Set up your own shop in minutes, or design and deploy a highly functional shop for clients. Using WP e-Commerce is like using WordPress. – Tags: plugins – http://getshopped.org/

10 Great Responsive eCommerce WordPress Themes: Now that responsive web design is all the rage, theme shops are launching responsive eCommerce WordPress themes.  One area that I see great potential for responsive design is in eCommerce.  Before we get any further, let me cover what responsive web design is and why it is important. – Tags: themes – http://todayinwebdesign.com/2012/02/10-great-responsive-ecommerce-wordpress-themes/

WordPress+Shopp ecommerce platform: Simplified, streamlined, sublime. Simplified, streamlined, sublime. Run sales, add new products, update inventory, ship orders. It’s all there, and it’s easy. – Tags: plugins – https://shopplugin.net/

Verkaufen unter WordPress: 11 brauchbare E-Commerce-Lösungen: Mit nur wenigen Klicks lassen sich WordPress-Blogs in vollwertige Shops umwandeln: E-Commerce-Plugins und Themes machen es möglich. – Tags: wordpress – http://playground.ebiene.de/1787/wordpress-ecommerce-loesungen/

DukaPress – Ein e-Commerce Plugin für WordPress: DukaPress ist ein kostenlosessx e-Commerce Plugin für WordPress, mit dessen Hilfe sich schnell umfangreiche Online-Shops einrichten lassen. Neben normalen Produkten eignet sich das System auch zum Verkauft digitaler Produkte, also Downloads. – by KHK – Tags: wordpress – http://wp-plugin-archive.de/2010/07/dukapress-ein-e-commerce-plugin-fuer-wordpress/

Posting über mehrere Seiten verteilen

Posting über mehrere Seiten verteilen

Längere Artikel in Weblogs sind ein zweischneidiges Schwert. Zum Einen zeigen fachlich fundierte Beiträge Ihre Komptetenz, zum Anderen schrecken Bleiwüsten den Leser ab.

Gut strukturierte Texte verfassen Sie mit Zwischenüberschriften, Abbildungen und kurzen Sätzen.Die Verteilung der einzelnen Teilbereiche übernimmt das Plugin Multi Page Tool.

Installation und Anwendung

 Plugin konfigurieren
Nach dem Herunterladen, kopieren in den Ordner /wp-content/plugins und der Aktivierung unter Plugins ist die Erweiterung aktiv. Sie können das Plugin konfigurieren.

next-page page-title PageTitle eingeben

Es stehen Ihnen zwei neu Buttons im Editor zur Verfügung. Wenn Sie eine Benennung eines Zwischenabahnitts vornehmen wollen, klicken Sie auf PageTitle, dann können sie den Titel des „weiterlesen Links“ angeben.

aufgeteilter Beitrag
Nachdem Sie Ihren Beitrag aufgeteilt haben, sollte das in etwaa so aussehen.

fertige Version des Artikels
Der  Leser nimmt dann Ihre Seite so war. Es gibt Text, Zwischenüberschruften und am Ende des Artikels eine Navigation mit der Sie auf einzelne Teile des Beitrags, oder auf die Gesamtansicht springen können.

Kein Login in den Adminbereich möglich?

Einige User haben folgendes Problem: Beim Login in den Adminbereich wird man, trotz korrekter Eingabe von Benutzername und Passwort nicht angemeldet. Stattdessen wird man ohne Fehlermeldung auf die Loginmaske weitergeleitet.

Die Ursache ist die Unverträglichkeit mit einem oder mehreren Plugins. Folgendes hilft:

* Verbindung per FTP aufbauen
* Umbenennen des Pluginordners /wp-content/plugins
* Login als Admin- Plugins werden jetzt deaktiviert
* Aktivieren der benötigten Plugins

Im Forum von WP Deutschland gibt es auch einige User mit dem Problem.

WordPress Plugins installieren auf die feine Art

Durch einen Hinweis von Martin bin ich auf das Plugin Installer aufmerksam geworden.

Diese Erweiterung vereinfacht die Installation und Inbetriebnahme eines Plugins erheblich. Ich habe das eben getestet, es macht einen sehr guten Eindruck. Es gibt drei Möglichkeiten das gewünschte Plugin zu installieren:

* Upload vom lokalen Rechner
* Download von entferntem Server
* Einbindung von wp-plugins.net

Ab sofort ist das Plugin Teil des Hostingpaketes mit vorinstalliertem WordPress. Laut Supportforum gibt es Probleme bei manchen Plugins. Dann bleibt nur die althergebrachte Art ein Plugin zu installieren

Einsteigersicher: Plugin installieren

Einsteigersicher: Plugin installieren

Grundsätzlich läuft die Installation eines Plugins in drei Schritten ab.

* Download und entpacken des Plugins
* Hochladen des ausgepackten Pluginslugins nach /wp-content/plugins
* Aktivierung des Plugins im Adminbereich.

Am Beispiel des Plugins Semmelstaz erkläre ich die Installation eines Plugins. Von Plugin zu Plugin kann es natürlich Unterschiede geben. Meist hat der Autor eine Installationsanleitung direkt auf seiner Seite veröffentlicht, oder diese liegt dem Plugin als Textdatei bei.

Anleitung Installation WordPress-Plugin
Auf der Seite des Autors steht das Plugin Semmelstatz als Zipdatei zum Download bereit.

Anleitung Installation WordPress-Plugin
Nach dem Download wird das Zip ausgepackt. Ich verwende dazu UltimateZip

Anleitung Installation WordPress-Plugin
Ich verbinde mich mit dem SCP-Client WinSCP und wechsle in das Verzeichnis /wp-content/plugins.

Anleitung Installation WordPress-Plugin
Das Hochladen der Datein geschieht sehr einfach per Drag&Drop.

Anleitung Installation WordPress-Plugin
Die Dateien werden kopiert.

Anleitung Installation WordPress-Plugin
Nach dem Hochladen wechsle ich in den Adminbereich von WordPress auf den Reiter Plugins.

Anleitung Installation WordPress-Plugin
In der Liste der Plugins suche ich das Plugin Semmelstaz und aktiviere es mit einem Klick.

Anleitung Installation WordPress-Plugin
Das Plugin ist aktiv, die Statistiken werden generiert.

Erweiterung des WordPressblogs

Ich freue mich über den Zuspruch den das WordPresshosting mittlerweile erfährt. Nun wollen wir nicht nachlassen und bauen mit Hilfe von Plugins die Funktionalität des vorinstallierten Blogs weiter aus.

Gestern hatte ich ein Telefonat mit einem Lehrer welcher WordPress einsetzen wollte. Er wollte alle Postings moderieren bevor sie erscheinen. Ein weiterer Brennpunkt ist das Thema Bildergalerie.

Zuerst zur Moderation von Einträgen. Mit dem Plugin Role Manager gibt es die Möglichkeit ganz gezielt bestimmte Funktionen innerhalb des Blogs freizuschalten. Ab sofort ist das Plugin fertig installiert dabei.

Dann zur Bildergalerie. Nachdem wir anfangs auf das Plugin Photoshow gesetzt haben, sind wir mittlerweile vom Plugin myGallery begeistert. Ab sofort ist es vorinstalliert