0

Technik Webhosting fairHOST24

Bei fairHOST24 kommen Serversysteme auf Basis von Ubuntu zum Einsatz. Eine Ausnahme bilden die vServer. Hier besteht der Hostcomputer aus einem Windows-Server welcher dann dann Platz für die virtualisierten Systeme gibt.

Generell laufen die Server auf Suopermicro, mit aktueller Intel-CPU, einem Raidcontroller von Adaptec und können per APC rebootet werden. Mehrfach täglich werden die Daten von Mail, HTML und Datenbanken gesichert und die Backups versioniert abgelegt. Als Serverstandorte nutzen wir Düsseldorf, Amsterdam und Berlin.

Schnelle und stromsparende Prozessoren

Moderne Webseiten haben grossen Bedarf an Rechenleistung. Aktuelle Mehrkernprozessoren und meist 16GB RAM garantieren Leistungsreserven im Shared Hosting für gutbesuchte Internetangebote. Auch unsere vServer werden natürlich so ausgestattet.

Vertrauen ist gut – Kontrolle ist besser.

Für die Überwachung der Dienste und Ressourcen setzen wir auf die Monitoringsoftware von Pässler. Der zuständige Techniker erhält per Mail, Chat oder SMS direkt den Status mitgeteilt. Es werden Statistiken generiert um die Auslastung und Uptime nachweisen zu können und 1 Jahr lang gespeichert.

Ausgefeiltes Backupkonzept

Datensicherheit spielt eine grosse Rolle. Alle Daten werden nach einem getesteten und bewährtem Muster gesichert, und mindestens 7 Tage aufbewahrt. Mit fair.premiumBackuperhalten Sie ein Leistungspaket welche auch umfangreiche Restores abdeckt. Kein Server läuft ohne RAID. Im Schadensfall können wir ohne Ausfall die Platte ersetzen.

Bewährter Webserver

Als Webserver haben wir Apache2 im Einsatz. Wir verwenden verschiedene Module um die Performance weiter zu steigern. Gerade für das Hosting von WordPress und den Paketen mitfertig installierten Onlineshops haben sich mod_deflate, mod_expires und mod_headers zur Optimierung, Kompression und Zwischenspeicherung des Datenstroms.

Performante Zusatzmodule

Natürlich sind auch Erweiterungen installiert. Der ZendOptimizer, Zendencoder und IonCubeLoader tun genauso Ihren Dienst, wie eAccelarator. So lässt sich mit schneller Hardware und ausreichend Arbeitsspeicher ein richtig flotter Webserver zusammenstellen.

Ökostrom im Rechenzentrum

Verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen ist uns wichtig. Der Betrieb des Rechenzentrums wird komplett mit Strom aus Wasserkraft gewährleistet. Mit strasserauf.de kommt hier ein regionaler Ökostromanbieter zum Einsatz. Auch in den Büroräumen der Firma läuft natürlich Ökostrom.